Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Erfahren Ok

Zum Inhalt wechseln

Pressemitteilungen Aktuell

Bioenergie auch 2030 unabdingbar

Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) hat gestern ein eigenes Szenario zur Umsetzung des 65-Prozent-Ziels der Bundesregierung im Jahr 2030 vorgelegt. Ein wichtiger Punkt darin ist der Ausbau der Bioenergie. Horst Seide, Präsident des Fachverband Biogas e.V., kommentiert:

Gemeinsame Pressemitteilung

Klimakabinett muss Chance für CO2-Bepreisung ergreifen

Im Frühling an Insekten denken

+++ Mehr Artenvielfalt auf den Feldern nötig +++ Biogasanlagen können auch Wildpflanzen vergären +++ Zusammensetzung der Saatgutmischung entscheidend +++

Biogas aus Bioabfall – Abfallvergärungstagung in Dresden gestartet

+++ dreitägige Fachveranstaltung zum Thema Abfallvergärung +++

Artenvielfalt im Energiepflanzenfeld

+++ „Bienenstrom“ nun bundesweites Projekt ++ Ein Cent pro kWh für den Lebensraum der Insekten ++ Wildpflanzenanbau zur späteren Vergärung in Biogasanlagen eine Option für mehr Artenvielfalt +++

Neufassung der Erneuerbare-Energien-Richtlinie (RED II) formell verabschiedet

Fachverband Biogas sieht Chancen, aber auch Schwächen in den neuen europäischen Rahmenrichtlinien

Fachverband Biogas und Indian Biogas Association setzen ihre Partnerschaft fort

+++ Nach wie vor riesiges energetisches Potenzial in Indien vorhanden +++ Lösung des Abfallproblems mit Biogastechnologie +++ Neuer Absatzmarkt für deutsche Biogasfirmen ++

Landesverband Erneuerbare Energien in Niedersachsen und Bremen gegründet

Branche der Erneuerbaren Energien bündelt Kräfte in Niedersachsen/Bremen ++++ Wilhelm Pieper gewählt als Vorsitzender ++++ 50 Gründungsmitglieder und Vorstand bilden Bandbreite der Erneuerbaren Energien ab

Farbe ins Feld - am Tag der Artenvielfalt

+++ Komplett überarbeitete Homepage mit neuem Referenzflächen-Atlas +++ Umfassende Übersicht Alternativer Energiepflanzen +++ Biogas kann auch Honig +++

Neue Koalition muss Chancen der Bioenergie ergreifen

Trotz Lücken gute Ansätze im Koalitionsvertrag +++ Nachbesserungen beim Ausschreibungsdesign notwendig +++ Seit Bundestagswahl durch Bioenergie schon 25 Millionen Tonnen THG-Emissionen vermieden

Neue Aufgaben für nachhaltiges Biogas in der Energiewende

Klimaschutz muss jetzt umgesetzt werden! Strom aus Biogas statt aus Kohle muss Wind- und Sonnenstrom unterstützen. Nachhaltig durch Nachrüstung bestehender Biogas-Anlagen und mit Ökologischen Leitplanken.

BIOGAS Convention 2017: Internationales Branchentreffen in Nürnberg ein voller Erfolg

+++ 253 Aussteller aus zwölf verschiedenen Ländern +++ Neuorientierung in der Branche spürbar +++ Mitgliederversammlung wählt neues Präsidium +++ Branche hofft auf klare Perspektiven +++