Zum Inhalt wechseln

Pressemitteilungen Archiv

BauGB-Novelle: Gute Vorschläge zum Abbau von Hemmnissen dürfen nicht durch mangelhafte Ausgestaltung der Befristungsregelung konterkariert werden

Heute findet im Deutschen Bundestag eine Anhörung statt, bei welcher ein Änderungsantrag zum Kabinettsentwurf des Wärmeplanungsgesetzes (WPG) mit möglichen Änderungen am Baugesetzbuch (BauGB) diskutiert werden soll. Kernbestandteil ist der befristete Abbau von Hemmnissen bei der Biomethaneinspeisung, der Wärmeauskopplung sowie bei der Mobilisierung von Rest- und Abfallstoffen. Als Experte ist auch Christoph Spurk, Vizepräsident des Fachverband Biogas e.V. geladen.

Biogas: Vielversprechende Optionen ohne konkrete Perspektiven

Vom 12. – 14. Dezember trifft sich die Biogas-Branche in Nürnberg, um auf ihrer wichtigsten Veranstaltung des Jahres, der BIOGAS Convention & Trade Fair, ihre aktuelle Lage zu diskutieren und Optionen für die Zukunft zu entwickeln. Trotz großer Nachfrage fehlt den Akteuren das politische Bekenntnis und ein klarer Pfad.

EEG-Änderungen im Solarpaket: Auch Biomasse-Regelungen müssen überarbeitet werden

Pressemitteilung Hauptstadtbüro Bioenergie

Bioenergiepotenziale in der Kraftwerksstrategie berücksichtigen

Pressemitteilung Hauptstadtbüro Bioenergie

Kein pauschaler Deckel für Bioenergie in Wärmenetzen

Pressemitteilung Hauptstadtbüro Bioenergie

Vom Deutschlandtempo keine Spur – Stagnation statt Ausbau in der Biogasbranche

Trotz ihrer großen Bedeutung für das Gelingen der Energiewende stagniert der Ausbau der Biogasnutzung weiterhin. Um gerade mal 49 Megawatt stieg die installierte elektrische Leistung 2022 im Vergleich zu 2021. Die Prognose für 2023 zeigt nun sogar einen spürbaren Rückgang bei den Neuanlagen und der neu installierten Leistung.