Zum Inhalt wechseln

Web-Seminar: Der Biogasgärrestrechner in Bayern und dessen praktische Anwendung

ONLINE.


am Mittwoch, den 01.12.2021

 

10:00 UhrBegrüßung & Technische EinführungSophia Heinze, Fachverband Biogas e. V.
10:05 UhrEinführung und Hinführung auf den Themenkomplex düngerechtliche Anforderungen und dessen Vollzug in BayernRobert Knöferl, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft
10:25 UhrVorstellung des BiogasgärrestrechnersKonrad Offenberger, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft
11:25 UhrVorbereitung auf eine anstehende DüngekontrolleDr. Birte Darnhofer, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft
11:45 UhrDiskussionsrunde
12:00 UhrEnde der Veranstaltung
 

Welche Nährstoffströme durchlaufen meine Biogasanlage und wie kann ich diese erfassen?
Wie wende ich den Biogasgärrestrechner der LfL richtig an und wozu kann ich diesen verwenden?
Wenn Sie diese Fragen beschäftigen, dann sind Sie genau richtig bei unserem Web-Seminar „Der Biogasgärrestrechner in Bayern und dessen praktische Anwendung“.

Für die Einhaltung der Vorgaben der Düngeverordnung und der Verordnung über das Inverkehrbringen und Befördern von Wirtschaftsdünger wurde von der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) der Biogasgärrestrechner speziell für Biogasanlagen mit oder ohne Fläche entwickelt. Neben der Lagerkapazität wird durch die Eingabe der Einsatzstoffe und einer Plausibilisierung über Strom- und Gaserträge durch das Programm auch der Nährstoffanfall der erzeugten Gärprodukte berechnet, welche mit den analysierten Daten abgeglichen werden können. Somit dient der Rechner in erster Linie dazu, die Nährstoffflüsse auf Ebene des eigenen Betriebs darzustellen. Der Biogasgärrestrechner wird darüber hinaus auch von den zuständigen landwirtschaftlichen Ämtern bei den düngerechtlichen Kontrollen herangezogen.

Da der Rechner stetig weiterentwickelt wird und einen wichtigen Beitrag, sowohl bei der internen als auch bei der externen Kontrolle leistet, haben Sie im Rahmen dieses Web-Seminars die Möglichkeit sich von Herr Knöferl, Herr Offenberger und Frau Dr. Darnhofer von der LfL, den Rechner vorstellen zu lassen. Nach einer kurzen Einführung wird es eine ausgiebige praxisnahe Vorstellung des Biogasgärrestrechners geben. Im Anschluss wird es noch einige Hinweise zur Vorbereitung für eine Düngekontrolle geben.