Zum Inhalt wechseln

Web-Seminar: Anforderungen der 44. BImSchV und Auswirkungen auf den Luftreinhaltebonus

ONLINE.


Mit dem Inkrafttreten der 44. BImSchV in 2019 und der gleichzeitigen Veröffentlichung des VDMA Einheitsblatts 6299 haben sich umfangreiche neue Anforderungen an den emissionsarmen Betrieb von Blockheizkraftwerken ergeben. Insbesondere die Um- und Nachrüstung der Verbrennungsmotoranlagen mit entsprechender Überwachungstechnik (NOx-Sensor, Temperatur-Sensor, Verplombung etc.) ist aktuell noch voll im Gange und sorgt für erhebliche Diskussionen in der Praxis. Hinzu kommt ein im September 2020 veröffentlichter neuer Beschluss der Bund-Länderarbeitsgemeinschaft Immissionsschutz (LAI) zu den Anforderungen zum Erhalt des Luftreinhaltebonus gemäß dem EEG. Da sich an dieser Stelle für einige Betreiber Umsetzungsschwierigkeiten ergeben und auch über den Mitgliederservice zahlreiche Anfragen an uns gestellt werden, laden wir Sie ein, sich im Rahmen des Web-Seminars über die vielfältigen bestehenden Interpretations- und Vollzugsfragen zu informieren und diese zu diskutieren.

Bei Interesse können Sie sich direkt online anmelden. Teilnahmegebühr: 59,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Anmeldung (gotowebinar.com)