Zum Inhalt wechseln

Vorträge zum 12. Erfahrungsaustausch

Für Sachverständige gemäß §29b BImSchG und für sicherheitstechnische Prüfungen an Biogasanlagen am 29.09.2022 in Kassel

1. Aktuelle Erkenntnisse der KAS aus den Erfahrungsberichten der Sachverständigen
Gehalten von Thomas Hackbusch LUBW in Vertretung für Dr. Hans - Peter Ziegenfuß, Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz sowie Kommission für Anlagensicherheit
zum PDF

2. Aktuelle Erfahrungen eines §29b BImSchG-Sachverständigen aus der Prüftätigkeit an Biogasanlagen
Dipl.-Ing. Josef Ziegler, Arge Safety First
zum PDF

3. Erfahrungen aus der behördlichen Umsetzung der TRAS 120
Dr. Andreas Roth, kommunaler Immissionsschutz – Landkreis Diepholz
zum PDF

4. Schwieriges Thema bei der TRAS 120: Brandschutzabstände gemäß TRAS 120 und deren Alternativen sowie Umgang mit der Löschwasserrückhaltung
Bauing. Jörg Drangmeister, GICON®-Großmann Ingenieur Consult GmbH
zum PDF

5. Power-to-Gas und Elektrolyse auf Biogasanlagen: Stand der Technik undSchutzmaßnahmen
Dipl.-Ing. (FH) Herbert Huber, MicroPyros BioEnerTec GmbH
zum PDF

6. SCR-Katalysatoren im Praxiseinsatz: Stand der Technik und sicherheitstechnische Besonderheiten
M.Sc. Christian Langermann, 2G Energietechnik GmbH
zum PDF

7. Sicheres Handling von Schwefelsäure auf Biogasanlagen Schutzmaßnahmen im Bereich Lager- u. Anlagentechnik
Dipl. Ing. Frank Weber, Gerhard Weber Kunststoff-Verarbeitung GmbH
zum PDF

8. Vorstellung des VDI-Entwurfes 4321: Optische Gasdetektion zur Überprüfung von Biogasanlagen
Dipl. Ing. Frank Zahorszki, ITEMA GmbH
zum PDF