Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Erfahren Ok

Zum Inhalt wechseln

Leipziger Biogas-Fachgespräch

Biogas-Fachgespräch "Einfluss der Substrataufbereitung auf den Biogasprozess - Was können Enzyme, Mühlen und Co. wirklich leisten?"

Leipzig.
Steigende Substratpreise und geänderte förderpolitische Ziele erfordern ein Umdenken und Reagieren von Biogasanlagenbetreibern. Anlagen- und prozesstechnische Änderungen sowie der Einsatz alternativer Substrate sind meist die Folge. Neben technischen Optimierungen spielen dabei Verfahren zum Substrataufschluss eine wichtige Rolle. Der Aufschluss schwer abbaubarer Substratbestandteile kann die Beschleunigung und ggf. Erhöhung des Substratabbaus bewirken. Weiterhin können Schwimm- und Sinkschichten vermieden oder verringert werden. Es sind bereits viele Möglichkeiten des Substrataufschlusses am Markt verfügbar, jedoch erfolgt der Nachweis der Wirkung meistens unzureichend. Die vorhandenen Verfahren, mögliche Effekte und Möglichkeiten der Bewertung sollen im Rahmen des nächsten Biogas-Fachgespräches aufgezeigt werden.

https://www.leipziger-fachgespraeche.de