Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Erfahren Ok

Zum Inhalt wechseln

Besuch einer 3. Klasse auf dem Gut Karlshof der Stadtgüter München

Gut Karlshof.
Unterricht mal anders: Besuch auf dem Gut Karlshof
Die 22 Jungs und Mädchen aus einer Münchner Schule haben sich eine Biogasanlage mal aus der Nähe angeschaut und vom Betreiber erklären lassen. „Wie viele Bakterien im Fermenter leben" konnte letztlich zwar nicht exakt geklärt werden – aber wie aus dem Mist der Ochsen vom Gut Karlshof Energie wird, und dass drei Rinder ausreichen um einen Haushalt ein Jahr lang mit Strom zu versorgen - das haben die Kids gelernt. Und als besonderes Highlight durften sie die Ochsen streicheln.

Das Gut Karlshof bietet Schulklassen aus München gerne an, die Biogasanlage zu besichtigen. Und wer darüber hinaus noch etwas über die Landwirtschaft lernen möchte kann bei Frau Bäuml den Weg "Vom Korn zum Brot" erfahren.