Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Erfahren Ok

Zum Inhalt wechseln

Anlage des Monats Mai:

Bioenergie Stoetze GmbH & Co. KG

Die elf Landwirte der Biogas-Gemeinschaftsanlage in der Lüneburger Heide haben sich freiwillig verpflichtet, auf mindestens 10% ihrer Flächen Blühpflanzen anzubauen. In diesem Jahr wachsen auf 60 der 420 Hektar bunte artenreiche Blumen, weitere 20 sind Honigwiesen, die bis zum nächsten Frühjahr Insekten und Wildtieren Lebensraum und Nahrung bieten. Damit leistet die Anlage einen wichtigen Beitrag für mehr Biodiversität und Artenschutz – und spart darüber hinaus durch die klimafreundliche Erzeugung von Strom und Wärme 6.420 t CO2 pro Jahr ein.

Geschäftsführer Michel Borgard wünscht sich von der Politik, dass sie den Klimaschutz und die Energiewende endlich ernst nimmt und realisiert, dass Biogas hierfür einen unverzichtbaren Beitrag leistet.