Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Erfahren Ok

Zum Inhalt wechseln

Tag der offenen Tür

Ottersberg.
Rund 1.500 Menschen sind zum Tag der offenen Tür zur Benas-Biogasanlage nach Ottersberg gekommen. 350-400 dieser Gäste haben an einzelnen Führungen über die Anlage teilgenommen und erfahren, wie eine Biogasanlage funktioniert.
Das Interesse war sehr groß und es gab kaum Kritik aus der Bevölkerung. Die Betreiber sind davon überzeugt, dass sie bei vielen Menschen Licht ins Dunkel bringen konnten (was das Thema Biogas angeht). Einige Bedenken der Anwohner zu den Gefahren einer Biogasanlage konnten ausgeräumt werden.

Die Betreiber Jürgen und Christoph Heitmann (s. Foto) werten den Tag als vollen Erfolg und freuen sich sehr, dass so viele Menschen da waren.
„Ich denke, dass es nicht nur für uns selbst eine positive Wirkung auf die Öffentlichkeit hatte, sondern auch für die gesamte Biogasbranche“ resümiert der Junior Christoph Heitmann.