Zum Inhalt wechseln

Fachverband Biogas und DLG kooperieren als Veranstalter der weltgrößten Biogas Fachmesse

+++ Neukonzeption der BIOGAS Jahrestagung und Fachmesse ab 2016 +++ Kooperation mit der DLG – Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft +++ Neuer Name: BIOGAS ConfEx +++ DLG baut führende Position der EnergyDecentral durch Zusammenarbeit mit Fachverband Biogas aus

Freising/Frankfurt am Main, 12. Juni 2015. Der Fachverband Biogas wird seine Hauptveranstaltung, die BIOGAS Jahrestagung und Fachmesse unter dem neuen Namen BIOGAS ConfEx – Conference & Exhibition auf ein zukunftsorientiertes Fundament setzen. In Kooperation mit der DLG – Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e.V. werden ab 2016 die Marktkompetenzen für die Fachmesse gebündelt. Am Donnerstag, 11.06.2015 haben Horst Seide, Präsident des Fachverbands Biogas und Carl-Albrecht Bartmer, Präsident der DLG eine Vereinbarung unterschrieben, nach der ab 2016 die weltgrößte BIOGAS Fachmesse gemeinsam veranstaltet wird.

Der Start zum Neukonzept erfolgt im Februar 2016 mit einer BIOGAS ConfEx - Conference in Nürnberg ohne Fachmesse. Vom 16.-18. Februar wird der Fachverband Biogas ein umfangreiches Tagungsprogramm zu den neuesten Entwicklungen in Forschung und Technik, rechtlichen und sicherheitsrelevanten Fragen anbieten. Das Rahmenprogramm am Abend sowie die Mitgliederversammlung des Fachverband Biogas e.V. werden den intensiven persönlichen Austausch zwischen den Teilnehmern fördern.

Im Herbst, vom 15.-17. November 2016 und in allen folgenden geraden Jahren wird die BIOGAS ConfEx mit großer Abendveranstaltung durch den Fachverband Biogas gemeinsam mit der DLG in Hannover veranstaltet, parallel zur EnergyDecentral (15.-18.11.2016). Die bisherige BIOGAS Fachmesse wird als BIOGAS ConfEx fester Bestandteil der EnergyDecentral. Gemeinsam wird so mit der EnergyDecentral die weltgrößte Messeplattform für die Biogasbranche geschaffen.

In ungeraden Jahren veranstaltet der Fachverband Biogas die BIOGAS ConfEx - Conference & Exhibition Anfang Dezember in Nürnberg. Die DLG wird als Mitveranstalter die Organisation der BIOGAS ConfEx - Exhibition übernehmen und garantiert den Ausstellern damit Kontinuität und Zuverlässigkeit. Das Ausstellersegment Biogas, das bisher auf der Agritechnica platziert war, wird durch die DLG in die BIOGAS ConfEx in Nürnberg überführt.

Der Fachverband Biogas geht mit der Neukonzeption und engen Kooperation mit der DLG einen strategischen Schritt in die Zukunft. Er schafft damit für die Biogasbranche eine zukunftssichere Plattform für die Pflege und den Ausbau der Geschäftsbeziehungen im nationalen und zunehmend internationalen Kontext.



Kurzinfo Fachverband Biogas e.V.
Der Fachverband Biogas e.V. vertritt die Biogasbranche im Dachverband der Erneuerbaren Energien, dem Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) e.V. Mit rund 4.800 Mitgliedern ist er Europas größte Interessenvertretung der Biogas-Branche. Der Fachverband Biogas e.V. setzt sich bundesweit ein für Hersteller und Anlagenbauer sowie landwirtschaftliche und industrielle Biogasanlagenbetreiber.

Kurzinfo DLG e.V.
Die DLG e.V. (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) ist eine Organisation der Land- und Ernährungswirtschaft mit internationaler Ausprägung. Grundlage und Selbstverständnis der DLG ist die Förderung des wissenschaftlichen und technischen Fortschritts. Die DLG ist eine für jeden offene, politisch unabhängige Fachorganisation. Mit ihren Projekten und Aktivitäten will sie Maßstäbe setzen und Impulsgeber für den Fortschritt sein. Die Arbeitsfelder sind Wissen vermitteln, das Durchführen von Fachausstellungen sowie das Testen von Lebensmitteln sowie Technik und Betriebsmitteln in eigenen Testzentren. Die DLG hat gegenwärtig 26.500 Mitglieder, darunter überwiegend praktische Landwirte sowie Personen und Unternehmen aus der Wirtschaft, der Wissenschaft, der Administration, der Beratung und von Verbänden und Organisationen.


Kontakt:
Fachverband Biogas e.V.
Angerbrunnenstraße 12
85356 Freising
Andrea Horbelt
Pressesprecherin
Tel. 0 81 61/98 46 63
Mail: andrea.horbelt@biogas.org

DLG e.V.
Eschborner Landstraße 122
60489 Frankfurt/M.
Friedrich W. Rach
Pressesprecher
Tel. 069/24788202
Mail: f.rach@dlg.org