Zum Inhalt wechseln

Aufbauworkshop für Angestellte

Jährliche Unterweisung von Mitarbeitern an Biogasanlagen, Brandschutzhelfer und Ersthelfer- (Erste-Hilfe)-Bescheinigung

Nienburg.
Aufbauworkshop für Beschäftigte an Biogasanlagen:
Jährliche Unterweisung von Mitarbeitern an Biogasanlagen, Brandschutzhelfer und Ersthelfer- (Erste-Hilfe)-Bescheinigung

Termin: 02.03. bis 03.03.2017 von 09.00 Uhr – 17.00 Uhr
Ort: DEULA Nienburg, Max-Eyth-Straße 2, 31582 Nienburg / Weser

TN-Beitrag: 260,00 €

Dieses neue Seminar richtet sich an erfahrene Mitarbeiter auf Biogasanlagen, die bereits über Grundkenntnisse verfügen und beinhaltet sowohl eine Auffrischung zu Sicherheitsfragen und Gefährdungsbeurteilung an Biogasanlagen sowie einen Brandschutzhelfer-Lehrgang und eine Ersthelfer-Schulung (2. Tag).

Programm:

Do 02.03.2017
Sicherheitsfragen und Gefährdungsbeurteilung an Biogasanlagen
• Checkliste für Arbeitgeber: Was wurde wie weit unterwiesen?
• Klassische Betriebsanweisungen, Funktionsmatrix etc.
• Allgemeiner täglicher Umgang mit Dokumentation
• Krisenmanagement:
Wie bereite ich mich auf einen Störfall vor?
Was mache ich wenn er eintritt?
• Betriebsprozesse:
Umgang mit Besuchern und Fremdfirmen: Maismiete, Motorrevision, etc.
Ref: Kai Jens Basedow, EES Nord

Ausbildung zum Brandschutzhelfer
• Vorbeugender Brandschutz
• Umgang mit Gefahrenlagen
• Alarmierungen
• Einsatz von Feuerlöschern (praktische Übung)
Ref: Claus Bauck, freier Brandschutzbeauftragter

Fr 03.03.2017
Ersthelfer-(Erste-Hilfe –)Lehrgang
Die Ausbildung zum Ersthelfer besteht aus dem Erste-Hilfe-Lehrgang (9 Unterrichtseinheiten).
Um Ersthelfer zu bleiben ist eine Fortbildung spätestens alle 2 Jahre durch das so genannte Erste-Hilfe-Training (9 Unterrichtseinheiten) erforderlich.

Weitere Informationen und Anmeldung:
LEB-Beratungsbüro – Nienburg
Tel.: 05442 2824 Fax: 05442 2825 E-Mail: biogas@leb.de