Zum Inhalt wechseln

Biogas in der Stadt

Biogasanlage in Halberstadt
Halberstadt.

Biogasanlage auf Gelände der Stadtwerke - Einspeisung in Fernwärmenetz - Landwirte liefern Silage und erhalten Gärreste

Die Biogasanlage in Halberstadt ist ein Projekt der Halberstadtwerke GmbH und wurde auf dem Gelände des Heizkraftwerkes der Stadtwerke inmitten von Halberstadt erbaut. Sie verfügt aufgrund der Lage über ein hervorragendes Wärmekonzept. So wird die gesamte überschüssige Wärme aus dem 600 kW Biogasblockheizkraftwerk in das Fernwärmenetz eingespeist.

Die Maissilage wird von Landwirten aus der näheren Umgebung geliefert. Dazu bestehen langjährige Verträge für den Anbau und die Ernte der Biomasse. Teil dieser Verträge ist ebenfalls, dass die liefernden Landwirte die verbleibenden Gärreste der Biogasanlage erhalten und als wertvollen Volldünger für die Nährstoffversorgung ihrer landwirtschaftlichen Flächen nutzen können.
Halberstadtwerke GmbH
Thomas Braun, Email: t.braun@uts-biogas.com, Tel. 08082 94840 134
UTS Biogastechnik GmbH