Zum Inhalt wechseln

EBC2017

European Biomethane Conference

Berlin.
Die European Biomethane Conference bietet eine Plattform zur aktuellen Trends und Perspek-tiven von Biomethan in Europa. Auch in diesem Jahr sollen wieder aktuelle Trends sowie zentrale Aspekte zur Entwicklung der europäischen Biomethanmärkte diskutiert werden.
Mit der Veröffentlichung des Entwurfs der Europäischen Kommission zur Fortführung der Erneuerbare Energien-Richtlinie Ende November 2016 sind erstmals mögliche Rahmenbedin-gungen bis 2030 absehbar. Der Richtlinienvorschlag sieht eine Ausweitung von Nachhaltig-keitskriterien sowie dem Massenbilanzerfordernis für den Strom- und Wärmesektor in allen Mitgliedstaaten vor. Internationale Handelsaktivitäten mit Biomethan stoßen währenddessen auf immer größeres Interesse seitens der Energiebranche.
Die Themen der Konferenz sind:

• Vorschlag der RED II
• neueste Entwicklungen zum grenzüberschreitenden Handel mit Biomethan
• die sich daraus ergebenden Auswirkungen auf den Markt
• sowie Ableitung möglicher Handlungsfelder.

Bereits in den letzten beiden Jahren wurde die Europäische Biomethankonferenz durch die dena organisiert. An der Konferenz nahmen dabei jeweils mehr als 130 Teilnehmer aus 15 Län-dern teil. Seien Sie auch wieder in diesem Jahr dabei, um mit Vertretern aus Wirtschaft und Politik die Entwicklungen verschiedener nationaler Biomethanmärkte zu diskutieren.
Wir freuen uns, Sie auf der Europäischen Biomethankonferenz 2017 in Berlin begrüßen zu dür-fen.
Ihre Deutsche Energie-Agentur GmbH(dena)


https://www.dena.de/biomethane